Auszeichnung für den TSC Rot-Gold auf dem Ehrenamtsabend in Goslar

Am 21. September 2017 fand in den Räumen des Großen Heiligen Kreuzes in Goslar ein Ehrenamtsabend statt. Dazu hatten die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine sowie die Goslarsche Zeitung zahlreiche Vertreter von Vereinen und Institutionen eingeladen, die von einer Jury aus zuvor eingereichten  Vorschlägen für eine Auszeichnung ausgewählt worden waren.

In der Kategorie Vereine wurde neben anderen Vereinen auch der Tanzsportclub Rot-Gold St. Andreasberg e.V. für eine ehrenamtliche Würdigung ausgewählt. Die Auszeichnung, verbunden mit einem Geldpreis, wurde in einem feierlichen Rahmen an die Vereinsvorsitzende Regina Jütte und weitere anwesende Vereinsmitglieder übergeben.

Foto: Goslarsche Zeitung

In einem kurzen Interview mir dem Moderator des Abends, Herrn Bruns von der Goslarschen Zeitung, dankte Regina Jütte für die Anerkennung der vom gesamten Verein geleisteten ehrenamtlichen Arbeit. Diese betrifft nicht nur den Bereich des reinen Tanzsports sondern auch die Bewegung zu Musik, insbesondere mit den älteren Vereinsmitgliedern sowie der Arbeit mit Kindern im Alter von 3 bis 15 Jahren in drei verschiedenen Gruppen.

Diese Auszeichnung ist Ansporn, auch in Zukunft den Verein weiter zu entwickeln